1-cappella.jpg1-madre-speranza.jpg2-altare.jpg2b-preghiera.jpg2madonnina.jpg3-altare.jpg4-cappella.jpg4b-bibbia.jpg5-cappella.jpg

Unsere Kongregation von Ordensschwestern versucht, jedes Handeln dem Gebot der barmherzigen Liebe zu unterwerfen und in den Dienst der Bedürftigsten, der Ärmsten und der Ausgeschlossenen zu stellen.

Die Mägde der barmherzigen Liebe (Le Ancelle dell'Amore Misericordioso) sollen Ausdruck der unermesslichen Liebe und Güte Jesu Christi sein, vor allem für jene, die augenscheinlich fernab von Gottes Gnade leben - Sünder, Kranke, Arme, Ausgestoßene – sie jedoch am meisten bräuchten.

Die Mägde der barmherzigen Liebe verstehen sich als „Apostel” der unermesslichen Barmherzigkeit des Herrn.

Die Kongregation versucht, im Rahmen der ihr zur Verfügung stehenden Mittel, jegliche karitative Tätigkeit zu unterstützen, die Ausdruck und Zeichen barmherziger Liebe ist.

  • Erziehung von Kindern und Jugendlichen aus armen Verhältnissen.
  • Aufnahme von Kranken, alten Menschen und Familien, die in Armut leben.
  • Unterstützung von kirchlichen bzw. pastoralen Initiativen.
  • Evangelisierung und Katechese in der Missionsarbeit.

Hauptmenü

Kontakt

  Via Casilina 323, Rom, RM
  +39 06 278601
  +39 06 27860818
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nützliche Links

Casa per Ferie Madre Speranza
Via Casilina 323 - 00176 ROM - ITALIEN - Tel. +39 06 278601 FAX +39 06 2786818 - E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
P.IVA  00995151008 – C.F  01427320583

DATENSCHUTZ COOKIES |  SITEMAP

© 2015 - Alle Rechte vorbehalten